Kleine Lehrwanderungen (halbtags)

Ziel der Lehrwanderungen ist es, Pilze nach äußerlichen Bestimmungsmerkmalen in Gruppen einzuordnen und ihre Bedeutung im natürlichen Kreislauf kennen zu lernen. Wir besuchen jeweils andere Lebensräume (Nadelwald / Mischwald / Auwald / Trockenrasen etc.) mit wechselnden Schwerpunkten (Röhrlinge / Sprödblätterpilze / Pilze ohne Lamellen und ohne Röhren etc.). Darüber hinaus lernen wir Brandenburg in seiner Schönheit kennen.